Virbac Fortiflex

  • Virbac Fortiflex

Preisse, Maßen und gewichte

Beschreibung: Fortiflex 225

Preis: € 25,95
Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung: Fortiflex 375

Preis: € 29,50
Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung: Fortiflex 525

Preis: € 34,95
Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  

Fortiflex 225, 375 und 525


Eigenschaften und Zusammensetzung

Fortiflex Advanced Formula enthält Chondroitinsulfat, Chitosanide und zwei Antioxidantien:


Chondroitinsulfat ist ein natürliches Glucosaminoglycan (GAG) und bildet den Hauptbestandteil des gesunden Gelenkknorpels. Es erhält die Elastizität und Gleitfähigkeit im Knorpel und schützt daher das Gelenk vor degenerativen Veränderungen. Das Chondroitinsulfat in Fortiflex hat eine Reinheit von 95 % sowie eine besonders kleine Molekülgröße von nur 20 kDa. So wird es besonders gut resorbiert und an den Ort des Geschehens transportiert: den Gelenkknorpel.


Chitosan: der perfekte Partner für Chondroitinsulfat.

Damit das wertvolle Chondroitinsulfat möglichst schnell und vollständig im Gewebe ankommt, hat Virbac es in einer patentierten Kombination mit Chitosan ummantelt. Dieses Duo hat zwei Vorteile:


Chondroitinsulfat wird vor dem Abbau durch Verdauungsenzyme geschützt.

Es gelangt schneller und vollständiger in das Zielgewebe.


Chitosan als ,,Schutzmantel"

Das positiv geladene Chitosan ist während der Magen-Darm-Passage der negativ geladenen Oberfläche des Chondroitinsulfats angelagert und bildet Polyelektrolytkomplexe. Auf diese Weise wird das Chondroitinsulfat gegen Abbau durch Verdauungsenzyme geschützt (Denuzière, 2000).


Chitosan als "Transporthelfer"

Beim Resorptionsvorgang durch die Darmwand löst sich das Chitosan vom Chondroitinsulfat und reagiert mit der negativ geladenen Zellmembran des Ephitels. Das bewirkt die Öffnung der Durchgangskanäle und der Weg für das Chondroitinsulfat wird frei. (Felt et al., 1998)


Ergebnis: Die patentierte Kombination des Chondroitinsulfates mit Chitosan bewirkt eine besonders hohe Bioverfügbarkeit und damit eine optimale Aktivität im Gelenkknorpel.


Neu: jetzt mit Epigallocatechingallat

Epigallocatechingallat (EGCG) ist ein natürlicher Bestandteil von grünem Tee.

EGCG hat folgende Eigenschaften:


hohes antioxidatives Potential

reduziert den Knorpelabbau

hemmt die entzündlichen Effekte von Interleukin-1

Fazit: EGCG erweitert die schützenden Effekte von Fortiflex gegen den Abbau von Gelenkknorpel.

Anwendung

Anwendung

Virbac Fortiflex Advanced Formula ist ein natürliches Produkt und kann somit längere Zeit angewendet werden, wie weltweite Langzeitstudien gezeigt haben. Die Tabletten sind schmackhaft und werden gern gefressen. Geben Sie Ihrem Tier 30 Tage lang jeden Tag eine Tablette und wiederholen Sie diese Kur 3 bis 4 mal pro Jahr, auch andere Dosierungen sind möglich, wie längere Gaben oder eine dauerhafte Verabreichung. Das Mittel kann problemlos mit anderen Medikamenten kombiniert werden, wie etwa mit diätetische Lebensmitteln oder Entzündungshemmern und Schmerzmitteln.


Dosierung

Katzen starten mit 1/2 Tablette Fortiflex 225 pro Tag, dies geben Sie 60 Tage lang und machen nach 2 Monaten eine Pause.

Katzen in der Regeneration: 30 Tage lang 1/2 Tablette und danach 60 Tage lang kein Fortiflex.

Hunde bis 15 kg Gewicht: 1 Tablette Fortiflex 225 pro Tag für mindestens einen Monat.

Hunde zwischen 15-25 kg Gewicht: 1 Tablette Fortiflex 375 pro Tag für mindestens 1 Monat.

Hunde zwischen 25-40 kg Gewicht: 1 Tablette Fortiflex 525 für mindestens einen Monat.

Die Behandlung kann bis zu 3 bis 4 Mal pro Jahr wiederholt werden.

News Letter
 

Kundendienst