Frontpro Kautabletten | Zecken, Flöhe, Demodikose, Räude | Hunde

  • Frontpro Kautabletten | Zecken, Flöhe, Demodikose, Räude | Hunde

Frontpro Kautabletten für Hunde 


Frontpro Kautabletten für Hunde können gegen Zecken, Flöhe, Demodikose und Räude eingesetzt werden: Wirkstoff: Afoxolaner


  • Zur Behandlung eines Zeckenbefalls bei Hunden (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus). Eine Behandlung tötet Zecken für bis zu 1 Monat ab. Flöhe und Zecken müssen am Wirtstier anheften und mit der Nahrungsaufnahme beginnen, um dem Wirkstoff ausgesetzt zu werden.
  • Zur Behandlung eines Flohbefalls (Ctenocephalides felis und canis) von Hunden für mindestens 5 Wochen. Das Tierarzneimittel kann als Bestandteil der Behandlungsstrategie gegen die allergische Flohdermatitis (FAD) eingesetzt werden.
  • Zur Behandlung der Demodikose (verursacht durch Demodex canis).
  • Zur Behandlung der Sarkoptesräude (verursacht durch Sarcoptes scabiei canis).



Wirkstoff: Afoxolaner

Sonstige Bestandteile: Maisstärke, Sojaprotein, geschmortes Rindfleischaroma, Povidon (E1201), Macrogol 400, Macrogol 4000, Macrogol 15-Hydroxystearat, Glycerin (E422), Triglyceride


Inhalt


1 Packung enthält 3 Kautabletten


 Gegenanzeigen

Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile.


Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren

Die Behandlung von Welpen unter 8 Wochen und/oder Hunden mit einem Körpergewicht unter 2 kg sollte nach einer Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt erfolgen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen.


Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender

Immer nur eine Kautablette aus dem Blister entnehmen, damit Kinder keinen Zugang zum Tierarzneimittel bekommen. Den Blister mit den verbleibenden Kautabletten in die Schachtel zurücklegen.

Nach der Anwendung Hände waschen.


Nebenwirkungen Frontpro

Die häufigsten Nebenwirkungen von Frontpro sind: leichte gastrointestinale Wirkungen (Erbrechen, Durchfall), Pruritus, Lethargie, Anorexie und neurologische Symptome (Krämpfe, Ataxie und Muskelzittern). Diese Nebenwirkungen wurden sehr selten gemeldet.


FRONTPRO 11 mg Kautabletten für Hunde 2-4 kg  -3 Tab.

FRONTPRO 28 mg Kautabletten für Hunde >4-10 kg - 3 Tab.

FRONTPRO 68 mg Kautabletten für Hunde >10-25 kg -3 Tab.

FRONTPRO 136 mg Kautabletten für Hunde >25-50 kg - 3 Tab.


Preisse, Maßen und gewichte

Beschreibung: Frontpro 3 Tab.für Hunde 2-4 kg

Preis : € 29,95 -€ 28,85
1
bis
2
€ 29,95

3
bis
5
€ 28,85

Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung: Frontpro 3 Tab. für Hunde >4-10 kg

Preis : € 33,50 -€ 32,15
1
bis
2
€ 33,50

3
bis
5
€ 32,15

Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung: Frontpro 3 Tab. für Hunde >10-25 kg

Preis : € 39,95 -€ 38,45
1
bis
2
€ 39,95

3
bis
5
€ 38,45

Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung: Frontpro 3 Tab. für Hunde >25-50 kg

Preis : € 41,95 -€ 39,99
1
bis
2
€ 41,95

3
bis
5
€ 39,99

Transport Gebührenfrei ab 89.00
Vorrätig

Anzahl:  
Anwendung

Lesen Sie der Beipackzettel vor dem Gebrauch.

Dosierung Frontpro


Frontpro enthält den Wirkstoff Afoxolaner und sollte oral in einer Dosis von 2,7–7 mg/kg Körpergewicht gemäß der folgenden Tabelle verabreicht werden:



Hunde über 50 kg Körpergewicht erhalten eine passende Kombination von Kautabletten verschiedener/gleicher Stärke. Die Tabletten sollten nicht geteilt werden.

Die Behandlung von Welpen unter 8 Wochen und/oder Hunden mit einem Körpergewicht unter 2 kg sollte nach einer Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt erfolgen, da hierfür keine Untersuchungen vorliegen.

News Letter
 

Kundendienst