Supra Cell SC 136 Luffa vet. Hund Katze Schnupfen Tierhomöopathie

  • Supra Cell SC 136 Luffa vet. Hund Katze Schnupfen Tierhomöopathie

Preisse, Maßen und gewichte

Beschreibung:  10 Gram Globuli

Preis:
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung:  30 Milliliter Tropfen

Preis:
Vorrätig

Anzahl:  

Gerade unter den Katzenpatienten, aber auch bei Hunden und Pferden ist der Schnupfen ein weitverbreiteter Konsultations -grund. Eine Indikation für das Präparat aus Cepa C 6, Luffa C 8 und Thryallis glauca ( Galphimia glauca ) C 6 ist dann gegeben,wenn die Beschreibungen der Inhaltsstoffe mit den Erscheinungen, die der Patient produziert, übereinstimmen. Das ist relativ häufig der Fall, so dass wir dieses Mittel bei vielen Tieren einsetzen können.

Auszug aus den geprüften Arzneibildern der Inhaltsstoffe

Cepa
Reichlicher, wäßriger Schnupfen, macht Nasenlöcher wund.Milder Tränenfluß. Rhinitis bei Erkältung.Wirkung auf Schleimhäute der oberen Luftwege.

Luffa
Wirkung auf Schleimhaut der Nase, des Rachens und der Nebenhöhlen. Magen - Darm - Kanal, allergische Rhinitis, Sinusitis, Pharyngitis,Gastroenteritis. Häufiges Niesen. Jucken und Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut, Augenschmerz und Lichtscheue.

Thryallis glauca
Allergiemittel. Wirkung auf Schleimhäute der Nase und des übrigen Respirationstrakts. Rhinopathia allergica,Asthma bronchiale, allergische Hauterkrankungen.Desensibilisierende Wirkung.

Fallbeispiele
Kastrierter Kater, zwölf Jahre, zeigt seit Wochen Nasen -ausfluss, Niesen, Schwellungen im Kopfbereich, Nase verstopft, Inappetenz, Bronchialsymptome. 2 - 5 Tropfen des Präparats täglich bringen nach etwa zehn Tage eine deutliche Besserung. Die Heilung erfolgte innerhalb von weiteren drei Wochen fortgesetzter Anwendung des Präparats. Vier Kätzchen, ca.drei Wochen, alle niesen heftig, haben Schnupfensymptome,
Durchfälle, Schluckbeschwerden.

Therapie
Wechselweise Verabreichung
des Schnupfenpräparats in Verbindung mit einem weiteren, auf
die Tonsillen wirkenden Mittel ins tägliche Trinkwasser. Zwei Kätzchen waren innerhalb einer Woche wiederhergestellt, bei den anderen musste die Therapie ca. vier Wochen lang durchgeführt werden.

Zusammensetzung
Allium Cepa C 6 1 g
Luffa operculata C 8 1 g
Thryallis glauca C 6 1 g

Anwendung

Hunde, Katzen 5 - 10 Tropfen.

Die Wiederholung der Dosis richtet sich nach dem Krankheitsverlauf. In der Regel gibt man die Tropfen 1 Woche ins Trinkwasser oder über das Futter, danach ca. 2 x pro Woche.

Dosierung globuli.

5-10 Globoli direkt im Maul, uber das Futter oder via das Trinkwasse.
Bei akuten beschwerden 2-3 Tag`s 5-7 Tagen.
Bei Chronischen beschwerden 1-2 Tag`s 4-6 Wochen.
Wen die Heilung eintritt, die dosierung halbieren und anschliesend einstellen.

News Letter
 

Kundendienst