Vertargil Grüner Lehm super fein

  • Vertargil Grüner Lehm super fein

Preisse, Maßen und gewichte

Beschreibung:  750 gram

Preis:
Vorrätig

Anzahl:  
Beschreibung:  2.5 kg

Preis:
Vorrätig

Anzahl:  

Grüne Tonerde von Vertargil ist eine lebendige Substanz er reinigt und mineralisiert und kann angewendet werden bei Verstauchungen, Zerrungen, Sehnen und Bänderverletzungen und allen entzündlichen Prozesse.

Vertargil super fein ist eine lebendige Substanz er reinigt und mineralisiert und ist geeignet  für Ihr Pferd, Hund oder sogar Sie selbst! (gesichtsmaske), es kann angewendet werden bei Verstauchungen, Zerrungen, Sehnen und Bänderverletzungen und allen entzündlichen Prozesse, bei der Behandlung von Mauke ist sie sehr hilfreich. Auch eine innere Anwendung ist möglich.

 

Grüne Tonerde von Vertargil ist eine durch Universitätslaboratoria überprüfte, wirksame Tonerde, die, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, an Kraft zunimmt und sehr aktiv wird. Diese Aktivierung bleibt viele Jahre bestehen. Grüner Lehm ist ein lebendiger, intelligenter Stoff. Er reinigt und mineralisiert, aktiviert allerhand regenerierende Vorgänge und harmonisiert die Ökologie des Körpers. Der Lehm ist gesundheitsfördernd und kann bei bestimmtem Beschwerden und Krankheiten den Heilungsprozess unterstützen. Lehm kann neben dem natürlichen auch bei einem allopathischen Heilungsprozess angewendet werden.


Mineralien
Aluminium, Eisen, Calcium, Magnesium, Narium, Silicium, Kalium und Alaunerde.

Anwendung

Dosierung von Vertargil Super fein bei innerer Anwendung
Verabreichen Sie für eine innere reinigende Behandlung bei Pferden zwei Esslöffel grüner Tonerde zweimal am Tag. Für Hunde einen halben Esslöffel.(Kleine Hunde ein halber Theelöffel am Tag) Feine reine grüne Tonerde kann für eine innere reinigende Behandlung verwendet werden, um den Körper von Gift-und Schlackenstoffe zu befreien. Dies kann regelmäßig durchgeführt werden (2x pro Jahr) oder wenn das Tier krank ist (wie bei Mauke, Ekzemen, Infektionen, Hautpilzen, etc.).

 

Vertargil bei Äußerliche Anwendung:

Der grüne Tonerde wird im Verhältnis 1:1 in einer Schale oder einen Eimer mit Wasser ( Mineralwasser, Regenwasser oder Brunnwasser ) geben. Die Mischung einige Minuten, ohne umzurühren, ziehen lassen. Das überschüssige Wasser abgiessen und fertig ist die Paste. Die bereits fertige Paste ist sehr lange Haltbar. Sollte sie augetrocknet sein kann, kann man sie mit ein wenig Wasser und es ist wieder eine gebrauchsfertige Paste.

Die Paste kan angewendet werden bei Verstauchungen, geschwollene Beine, Ekzeme, Wunden ( Nicht länger als 12 Stunden, dan abwaschen)
Zerrungen, Sehnen und Bänderverletzungen und allen entzündlichen Prozesse. Auch bei der Behandlung von Mauke ist sie sehr hilfreich. Wie bekannt kann es auch innerlich gebraucht werden. Das überschüssige Wasser also nicht wegschmeissen, sondern geben sie es dem Pferd zu trinken.

News Letter
 

Kundendienst