Wurmkur Pferd Nematel P-439 mg - g Pyrantelembonaat Neu für 700 kg

  • Wurmkur Pferd Nematel P-439 mg - g Pyrantelembonaat Neu für 700 kg

Preisse, Maßen und gewichte

Beschreibung:  1 Stück

Preis :
1
bis
5
€ 11,25

6
bis
11
€ 10,90

12
bis
24
€ 10,60

25
bis
51
€ 10,30

52
>
€ 9,80
In Stock

Anzahl:  
Beschreibung:  50 st studpack

Preis :
1
bis
2
€ 469,00

3
bis
99
€ 449,00

In Stock

Anzahl:  

Nematel-P;  Für die Behandlung von Spulwürmer, große und kleine strongyliden, oxyuriden, doppelt gegen Bandwürmer, für Pferdeund Fohlen ab dem Alter von 8 Wochen.
Exp. 09-2020

Nematel-P 439 mg - g Paste zum Eingeben bei Pferden pyrantelembonaat
Pro Gramm der Zusammensetzung Wirkstoff
Pyrantelembonaat entsprechend 152,2 mg Pyrantel 439 mg


Indikationen
Wurm-Infektion mit adulten Stadien von Nematoden, insbesondere Spulwürmer Parascaris equorum, kleine Strongyliden Cyathostomum spp. Edentatus. Und großen Strongyliden Strongylus Eden-tatus, Strongylus equinus, Strongylus vulgaris, oxyuriden Oxyuris equien

Anwendung:
Pferde, Ponys und Fohlen ab dem Alter von 8 Wochen.

Art der Anwendung und Dosierung
Das Produkt ist zum einmaligen oralen Verabreichung an Pferde gedacht.

Hinweise für eine ordnungsgemäße Verwaltung
Das Körpergewicht sollte so genau wie möglich auf die richtige Dosierung zu verabreichen bestimmt werden, und die den ordnungsgemäßen Betrieb des Dosier-System überprüft werden sollen. Der Betrag berechnet werden, und fügen Sie kann eingestellt werden und nach unten mit der Einstellschraube auf der Querlatte des Injektors setzen. Dann entfernen Sie die Kappe vom Injektor, öffnen Sie das Maul des Tieres und spritzen Sie das Gel so weit wie möglich hinter der Zunge und lassen Sie das Tier zu schlucken. Verschlucken kann durch eine Hand unter dem Kinn und den Kopf zu heben stimuliert werden.


Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren Keine.

Nebenwirkungen Häufigkeit und Schwere Nicht bekannt

Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation ist erlaubt.

Überdosierung Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel in fünf-fache Überdosis von der empfohlenen Dosis für die Behandlung von Nematoden sind keine nachteiligen Wirkungen beobachtet. Im Falle einer Überdosierung auftreten Symptome wie Speichelfluss, spierfibrillaties, Tachypnoe, Dyspnoe, Ataxie, Tremor oder Krämpfen und kann als Antidot Atropin eingesetzt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen et Mittel sollte nicht gleichzeitig mit Anthelminthikum Levamisol, Piperazin oder Cholinesterase-Hemmer vor allem Oregano Phosphate enthalten, eingenommen werden.

Nebenwirkungen.
Nicht bekannt. Wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen oder andere Effekte nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, informieren Sie bitte Ihren Tierarzt.

Warte Tage Fleisch 0 Tage.
Nicht erlaubt den Einsatz in Stuten, deren Milch für den menschlichen Verzehr.

Nicht über 25 ° C. Nicht im Kühlschrank lagern, nicht einfrieren. Außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern.

Verpackung
Injector auf 30,3 Gramm Pasta

REG NL
Der Tag, an dem die Packungsbeilage letzten Überarbeitung
26. März 2012

REG NL 111739

Halter
AST Management BV, Wilgenweg 7, 3421 TV Oudewater

Hersteller
Feramed B.V.,
Veemweg 1, 3771 MT Barneveld

Verschreibungspflichtiges Arzneimittel
Homeovet Tierklinik Gebührenfrei Rezeptservice.

Anwendung

Für die Behandlung von Spulwürmer, große und kleine strongyliden oxyuriden und die empfohlene Dosis beträgt 19 mg pro kg Körpergewicht pyrantelembonaat.
Injektor für die Behandlung von 700 kg Körpergewicht (siehe die Skala auf der Injektor) bestimmt.

Für die Behandlung von Bandwürmern die empfohlene Dosis beträgt 38 mg pro kg Körpergewicht pyrantelembonaat. Injektor für die Behandlung von 350 kg Körpergewicht bestimmt.

News Letter
 

Kundendienst