Betadine Salbe zur Desinfektion von Wunden

  • Betadine Salbe zur Desinfektion von Wunden

Preisse, Maßen und gewichte

Beschreibung:  30 Milliliter

Preis:
Vorrätig

Anzahl:  

Betadine desinfizierende Wundsalbe ist eine fettfreie, wasserlösliche Salbe zur äusserlichen Anwendung.
Sie tötet Bakterien, Pilze, Viren und andere infektions - auslösende Erreger ab. Betadine desinfizierende Wundsalbe wird angewendet zur desinfektion von kleineren
Wunden der Haut und Schleimhaut, kleinflächigen Verbrennungen ersten Grades ( leichte Verbrennungen ), Hautschäden, Hautrissen und Schürfungen.

Ausschliesslich auf Verordnung des Arztes wird Betadine desinfizierende Wundsalbe zur Behandlung von infizierten Wunden angewendet.

Anwendung

Äußerliche Anwendung

Salbe direkt aus der Tube auf die zu behandelnde Stelle
geben oder auf einen Tupfer resp. eine Gaze auftragen; vorsichtig auf der Wunde verteilen. Falls notwendig, mit Verband abdecken. Solange die goldbraune Farbe des Betadine sichtbar ist, wirkt der Salbenanstrich desinfizierend.

Eine Entfärbung bedeutet Wirkungsabnahme und signalisiert,
dass eine erneute Anwendung erfolgen sollte. Tragen
Sie deshalb neue Betadine desinfizierende Wundsalbe auf,
wenn Sie eine deutliche Entfärbung bemerken. Erneuern Sie
die Wundsalbe zudem bei jedem Verbandwechsel.

Betadine desinfizierende Wundsalbe darf mehrmals täglich angewendet werden. Behandlung bis zur Abheilung fortsetzen.


Zusammensetzung
Wirkstoff 10 mg Iod als Povidon-Iod pro 1 g Wundsalbe.

Hilfsstoffe Salbengrundlage mit Makrogol 400 sowie weitere Hilfsstoffe.

News Letter
 

Kundendienst